Projekt: GDI Impuls
Medium: Artikel
Jahr: 2014

Gemeinsam mit Masterstudierenden der Fachrichtung Trends und unter Leitung von Bitten Stetter und Judith Mair habe ich für das Magazin GDI Impuls (Publikation des Schweizer Think Tanks Gottlieb Duttweiler Institut) einen Artikel zum Thema Selbstdisziplinierung verfasst. Der sechsseitige Artikel „Ich-Ziplin“ führt in aktuelle Optimierungs-Tendenzen ein und zeigt anhand von spekulativen Objekten, die wir während des Moduls recherchiert und fiktiv weiterentwickelt haben,  mögliche Zukunftsszenarien auf.
Zum Artikel (pdf).

Mein Produkt „Workoutwear“ beschäftigte sich mit der körperlichen Optimierung und damit verbundenen, absurden Schönheitstrends wie „Bikini Bridge“ oder „Thigh Gap“. Die von mir entwickelte Werbung für eine fiktive Modekollektion, welche die Trägerin zum gnadenlosen 24h-Workout zwingt, zeigt eine überspitzte Version dieser Entwicklung für das Jahr 2020.

 

Titel_GDI_Impuls

Team

Workoutwear

Artikel_1

Artikel_2

Workoutwear_Artikel