Ich bin Texterin, Konzepterin und Gestalterin. Als studierte Journalistin mit einem Masterabschluss in Design vereine ich das Beste aus zwei Welten: Text und Gestaltung. Mein Schwerpunkt liegt auf den Themen Kultur, Reise, Design und Mode, die ich in verschiedenen Projekten umsetze.

Derzeit arbeite ich als Redakteurin, Gestalterin und Beraterin im Bereich Corporate Publishing bei Crafft Kommunikation in Zürich. Im Juni 2015 habe ich mein Masterstudium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK im Departement Design mit dem Buchprojekt Reiseführer des Zufalls abgeschlossen. Zuvor habe ich über zwei Jahre lang als Texterin in der Kölner Agentur Meiré und Meiré für Kunden wie Lamy, Mini, Artek, Esprit und Rimowa gearbeitet. Von 2009 bis 2011 absolvierte ich an der Akademie Mode und Design AMD den Studiengang Modejournalismus / Medienkommunikation. Im Rahmen meiner Abschlussarbeit habe ich 2012 die Ausstellung «Frontrow Revolution – Modejournalismus 2.0» im NRW-Forum Düsseldorf kuratiert.

Seit September 2015 darf ich mich Autorin des Kommode Verlags nennen, der den Reiseführer des Zufalls herausgibt. Ausserdem schreibe ich regelmässig für das Transhelvetica-Magazin.

Für neue Herausforderungen und Projekte:
hello@lenagrossmueller.de

Xing
LinkedIn